Firmenprofil

Unsere Leistungen

Förderung

Lexikon

LINKS

Kontakt



Immission

Als Immissionen bezeichnet man die Einwirkung von Emissionen (Luftverschmutzungen, Geräuschen usw.) auf Boden, Wasser, Menschen, Tiere, Pflanzen oder Sachgüter. Messgröße ist z. B. die jeweilige Konzentration eines Schadstoffes pro Quadratmeter Fläche oder pro Kubikmeter Luft.

Inox-Crossal-Heizfläche

Inox-Crossal-Heizflächen sind hochwirksame Wärmetauscher aus Edelstahl Rostfrei. Die glatte Edelstahl-Heizfläche lässt das in der Brennwertnutzung anfallende Kondenswasser einfach nach unten abfließen. Das bewirkt in Verbindung mit der glatten Edelstahloberfläche einen permanenten Selbstreinigungseffekt - was die hohe Brennwertnutzung auf Dauer sicherstellt, die Nutzungsdauer erhöht und den Wartungsaufwand verringert.

Die hochwirksame Wärmeübertragung und die hohe Kondensationsrate ermöglichen einen Norm-Nutzungsgrad von 109%. Sie werden durch das Gegenstromprinzip von Heizgas und Kesselwasser sowie die intensive Verwirbelung der Heizgase durch die Heizfläche erreicht. Inox-Crossal-Heizflächen werden in Viessmann Brennwertkesseln und Abgas-/Wasser-Wärmetauschern eingesetzt.


Inox-Radial-Heizfläche

Die Inox-Radial-Heizfläche setzt einen Maßstab in der modernen Heiztechnik. Die radiale Bauweise des Wärmetauschers ermöglicht nicht nur große Wärmetauscherflächen auf kleinstem Raum. Sie arbeitet durch das laminare Wärmeübertragungsprinzip auch besonders effektiv.


Die rechteckige Form der einzelnen Heizwendeln sowie die exakt kalibrierte Spalte dazwischen bewirken besonders effektiven Wärmeaustausch und hohen Brennwertnutzen. Zudem sorgen die glatte Edelstahl-Oberfläche und die vertikale Strömungsführung für einen verstärkten Selbstreinigungseffekt. Dies erhöht Betriebssicherheit und Nutzungsdauer.


Intermittierendes Zündsystem


Beim intermittierenden Zündsystem wird eine Pilotflamme gezündet. Das Hauptgasventil öffnet und der Gas-Brenner startet. Eine Ionisationselektrode überwacht die Pilotflamme und damit auch den Gas-Brenner. Ist der Wärmebedarf gedeckt, werden nicht nur der Gas-Brenner sondern auch die Pilotflamme ausgeschaltet, damit wird der Gasverbrauch minimiert.

Das intermittierende Zündsystem gewährleistet eine hohe Zündsicherheit für alle Gasarten. Das schnelle und weiche Durch- und Überzünden des homogenen Gas-Luftgemisches sorgt für umweltschonende und geräuscharme Brennerstarts. Alle atmosphärischen Gas-Heizkessel von Viessmann werden mit dem intermittierenden Zündsystem ausgerüstet.