Firmenprofil

Unsere Leistungen

Förderung

Lexikon

LINKS

Kontakt


Gute Luft, wer will schon freiwillig auf sie verzichten!

Die Frischluft ist neben sauberem Trinkwasser und natürlichen Lebensmitteln ein wichtiges Element, das für das Wohlergehen des Menschen unverzichtbar ist und unser aller Lebensqualität steigert.. Während die Aufgabe der Heizungsanlage im wesentlichen darauf beschränkt ist, Räume im Winter zu heizen, hat die Raumlufttechnik (Lüftungs- und Klimatechnik) das weitaus größere Ziel, den Zustand der Raumluft hinsichtlich Reinheit, Temperatur und Feuchte innerhalb bestimmter Grenzen zu halten.

Die Anforderungen, die an den Raumluftzustand gestellt werden, können je nach Art und Nutzung des Raumes sehr verschieden sein. Energie- und Umweltbewusstsein bedingen bei jeder Anlage deshalb eine sorgfältige integrierte Planung und Ausführung.

Nachfolgend wollen wir Ihnen einen kleinen Überblick über verschiedene Anwendungsbereiche in denen Belüftungs- und Entlüftungsanlagen zum Einsatz kommen. geben:


Wohnraumbelüftung Klimaanlagen
Küchenentlüftung Raumkühlungsanlagen
Restaurantlüftung Industrie- und Gewerbelüftungen

Abluftanlagen mit zusätzlicher Wärmerückgewinnung durch z. B. Kreuzstromwärmetauscher oder Rotationswärmetauscher reduzieren Heizkosten, vermeiden Feuchteschäden und vermindern Straßenlärm und Gerüche. Nicht selten wird bei einer schlechten Belüftung auch die Konsequenz von Schimmelpilzbildung übersehen oder vergessen.