Firmenprofil

Unsere Leistungen

Förderung

Lexikon

LINKS

Kontakt


Ölheizung
...

Erdöl ist auch heute noch mit fast 40 % Anteil der wichtigste Energieträger. Für die moderne Ölheizungstechnik sprechen viele Gründe. Heute haben sich kompakte Öl- Niedertemperaturanlagen, die so genannten Units, durchgesetzt. Sie brauchen nicht mehr als 1 m² Platz im Haus. Der Einbau ist daher fast überall möglich. Auch der moderne Öltank eines durchschnittlichen Einfamilienhauses beansprucht nur ca. 3-4 m² - und noch Platz sparender ist der Einsatz eines Erdtanks. Die einzelnen Elemente - Brenner, Kessel und Regeltechnik - sind optimal aufeinander abgestimmt. Darum stehen diese modernen Units für hohe Wirtschaftlichkeit und schadstoffarme Verbrennung.
Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei verschiedenen Techniken bei Ölheizungen:

Bildmaterial

© Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG

Niedertemperaturanlagen
Brennwerttechnik

TIP:
Bitte Beachten Sie bei der Modernisierung älterer Ölheizungen, dass vorher geprüft wird, ob die gesamte Heizungsanlage einschließlich der Heizkörperflächen für die Brennwertnutzung geeignet ist. Lassen Sie sich von unseren Spezialisten beraten und ausführlich informieren.

zurück