Firmenprofil

Unsere Leistungen

Förderung

Lexikon

LINKS

Kontakt


Gasheizung...

Als nahezu ein kleines technisches Wunder kann heute die Gasheizungstechnik bezeichnet werden. Nicht nur die Anwenderfreundlichkeit, hinter der sich die neue Gas-Heizkessel-Generation verbirgt, sondern auch bewährte Spitzentechnik sorgt auf der ganzen Linie für erstklassigen Komfort und ein Höchstmass an Qualität.

Wir informieren und beraten Sie über:

·
Großkessel für Gas
·
Kleinkessel für Gas
·
Gas-Brennwert Wandgeräte
·
Gas Wandthermen

                   

 

 

Bildmaterial © Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG

Mit der jährlichen Prüfung durch Sie selbst erhöhen Sie zusätzlich die sichere Funktionsweise Ihrer Gasanlage!
Hier 8 Schritte, die Sie bei der jährlichen Erdgas-Hausschau prüfen sollten!

Warum ist ein Gas-Sicherheits-Check wichtig?

Trotz der Verwendung von hochwertigem Material bei der Herstellung von Gasleitungen und der daraus resultierenden langen Lebensdauer können Altersschäden, Undichtigkeiten oder Rost nicht ganz vermieden werden. Insbesondere dann, wenn Gasleitungen durch Decken und Wände führen oder aber in feuchten und unbelüfteten Räumen verlegt sind. Zweckentfremdet als Aufhängung für Kleidung und Fahrräder wird die Gasleitung über Gebühr belastet.

Erdgas ist völlig ungiftig. Und wenn Sie mit Ihren Gasgeräten und Gasanlagen richtig umgehen, können Sie auf ein Höchstmaß an Sicherheit vertrauen. Dazu gehört auch, dass Sie die Gas Innenleitungen von einem Sanitär-, Heizungs-, Klima Innungsfachbetrieb überprüfen lassen. Denn selbst sicherste Technik bedarf regelmäßiger Kontrolle.
Ein Prüfprotokoll, welches Sie nach erfolgter Prüfung Ihrer Gas Innenleitungen erhalten beschreibt detailliert Art, Umfang und Zeitpunkt der durchgeführten Überprüfung. Die aktuellen Messwerte sowie eine abschließende Beurteilung geben Auskunft über den Gesamtzustand der Anlage.

Achtung: Wenn´s nach Gas riecht....

Bewahren Sie die Ruhe!
Keine Flammen, keine Funken, keine Schalter betätigen, kein Telefon!
Öffnen Sie das Fenster!
Drehen Sie den Feuerhahn zu!
Mitbewohner informieren, (Klopfen, nicht klingeln!) und das Haus verlassen!

zurück